Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Orthopädischer Rehasport

Der orthopädischer Rehasport richtet sich an Teilnehmer mit Schädigung des aktiven oder passiven Bewegungsapparates aufgrund von Haltungsschwächen, statischen Veränderungen, Fehlbelastungen, Überbelastungen, Erkrankungen, Haltungsproblemen durch Muskelschwäche oder traumatische Ereignisse. Häufig auftretende Krankheiten in diesem Bereich sind vor allem Osteoporose, Gelenkserkrankungen und Probleme im Wirbelsäulenbereich.

Ziel der Maßnahme ist es, die Patienten dauerhaft an ein regelmäßiges, angemessenes Training heranzuführen.

Wie wird trainiert?

Abwechslungsreiches Stundenprogramm mit unterschiedlichen Gerätschaften und Trainingsmethoden mit einem Aufwärmteil, einem Hauptteil und einer abschließenden Entspannung

Organisation

  • Ärztliche Verordnung
  • Teilnahme an den Übungsstunden
  • Leitung durch Fachübungsleiter Rehasport      Orthopädie
  • Wo?

Turngemeinde Schweinfurt, Lindenbrunnenweg 51, 97422 Schweinfurt, Gymnastikraum

Fragen/ Interesse?

Bitte informieren Sie sich in der Geschäftsstelle der TG!